Schulte und Jürgens für den Vorstand nominiert

Veröffentlicht am 27.08.2014 in Regionalpolitik

vlnr: Ursula Schulte, Marc Jaziorski u. Sonja Jürgens

SPD-Region Westliches Westfalen stellt personelle Weichen

Einen Erfolg konnte der SPD-Unterbezirk Borken auf der gestrigen Regionalausschuss-Sitzung in Castrop-Rauxel verbuchen. Das höchste SPD-Gremium im Bereich Westliches zwischen den Regional-Konferenzen hat sein Personalpaket für den Regional- und Landesvorstand geschnürt. SPD-Bundestagsabgeordnete Ursula Schulte kandidiert, wie schon vor zwei Jahren, erneut für den Regionalvorstand. Sonja Jürgens wirft dagegen ihren Hut für den Landesvorstand in den Ring. Und die Chancen stehen für beide gut, haben doch die Delegierten auf der gestrigen Tagung ein eindeutiges Votum für das gesamte Personaltableau abgegeben.

"Mit Ursula Schulte und Sonja Jürgens präsentieren wir aus dem SPD-Unterbezirk zwei Frauen, die sich in ihrer politischen Arbeit bereits überregional einen Namen gemacht haben. Das wollen wir für unsere Arbeit im Kreis Borken nutzen", sieht Marc Jaziorski, Vorsitzender der SPD im Kreis Borken, den Unterbezirk überregional gut aufgestellt und hofft auf eine weitere Vernetzung mit den übergeordneten Gremien.

Und wie bedeutend die gestrige Sitzung für die SPD-Region Westliches Westfalen war, zeigten auch die anwesenden Personen. Neben dem Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion Norbert Römer nahmen auch Landesgeneralsekretär André Stinka und Arbeits- und Sozialminister Guntram Schneider an der Veranstaltung teil.

 
 

Auf einem Blick

Ursula Schulte, MdB

Ursula Schulte, MdB
Wahlkreis 126 Borken II

Kreistagsfraktion

Die Geschäftsführung der SPD-Kreistagsfraktion Borken wechselt zum 01.06.2022 vom Kreistagsmitglied Gerti Tanjsek (Bocholt) zum sachkundigen Bürger Marc Kordel (Borken).

Gerti Tanjsek hat das Amt der Geschäftsführerin seit Mitte der neunziger Jahre ausgeführt und seitdem neben Grundaufgaben wie der Führung der Kasse auch viele weitere Aufgaben für die Fraktion erledigt, wie die exzellente Organisation der Haushaltsklausuren, die Kommunikation mit der Kreisverwaltung, externen Gesprächspartner*innen und den anderen politischen Fraktionen im Kreistag. Dafür sind wir ihr als Fraktion sehr dankbar.

Nachdem Gerti Tanjsek intern mitgeteilt hatte, dass Amt zur Mitte dieses Jahres weitergeben zu wollen hat sich die Fraktion mit ihrer Nachfolge beschäftigt und sich dazu entschlossen Marc Kordel zu ihrem Nachfolger zu wählen.

Marc Kordel ist zum einen als sachkundiger Bürger bereits Mitglied der Fraktion und zum anderen als Wahlkreisbetreuer der Bundestagsabgeordneten Nadine Heselhaus quasi direkte Schnittstelle zur Bundespolitik.

Parallel zur personellen Neuaufstellung in der Geschäftsführung wird die Fraktion auch die damit verbundenen Aufgaben um den Bereich "Öffentlichkeitsarbeit" erweitern. Darunter sind sowohl die Verantwortlichkeit für die Social-Media-Kanäle der Kreistagsfraktion zu fassen, als auch viele organisatorische Tätigkeiten wie die Erstellung von Videos und Newslettern und die Betreuung der Pressevertreter*innen.

Zudem wird Marc Kordel unter folgenden Kontaktdaten auch mögliche Termine mit Mitgliedern der Fraktion im neuen Büro in der Goldstraße 5, 46325 Borken, organisieren.

Telefon/ WhatsApp Business : +49 163 1589997
E-Mail : info@spd-kreistagsfraktion-borken.de

Ingrid Arndt-Brauer, MdB


Ingrid Arndt-Brauer, MdB
Wahlkreis 124 Steinfurt/Borken I

Wahlprogramm